Grundschüler bloggen

Auf dem Barcamp FFM habe ich von einer interessanten Idee gehört.
Dabei gibt es einen Grundschullehrer, der seine Schüler bloggen lässt. Warum? Um den Eltern quasi zu zeigen, was am Tag gelaufen ist. Damit umgeht er nervende Anrufe von Eltern, die wissen wollen, was heute gemacht wurde, wie sich ihr Kind geschlagen hat und und und…

Es wird einfach gebloggt. Zunächst lokal, dann vom Lehrer übertragen ins richtige Internet.

Ich empfinde es als ein sehr sehr guten Ansatz. Ein interessantes Pilotprojekt, welches noch Sponsoren sucht/gebrauchen könnte. Zumindest hatte ich den Eindruck.

Wer Interesse hat kann sich an die Wissensbaustelle wenden. Denn das ist der Blog, über den ich hier schreibe.



UPDATE/RICHTIGSTELLUNG:

Moment, ich blogge über die Klasse und den Unterricht, das Bloggen der Kinder wird der nächste Punkt sein. Nur zur Richtigstellung, bevor die Diskussionen in den anderen Blogs weiter in die leier gestartete Richtung laufen.

Advertisements

4 Responses to Grundschüler bloggen

  1. […] Webszene)0 KommentareTrackbacks ( Die Trackback URL für diesen Beitrag […]

  2. Moment, ich blogge über die Klasse und den Unterricht, das Bloggen der Kinder wird der nächste Punkt sein. Nur zur Richtigstellung, bevor die Diskussionen in den anderen Blogs weiter in die leier gestartete Richtung laufen.

    Gruß,

    Thorsten

  3. webszene sagt:

    ah sorry … schlecht formuliert.
    aber du hast es jetzt ja richtig gestellt! danke!!!
    informiere mich, wenn es neues zu dem spannenden thema gibt

  4. Klar, kann ich machen 😀

    Oder einfach den RSS-Feed abonnieren.

    Gruß, Thorsten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: